Die plattierte Ausführung kombiniert in idealer Weise einen kostengünstigen C-Stahl-Flansch mit einer hochwertigen E-Stahl-Verkleidung. Sie unterscheidet sich dadurch von der KOMBI-Ausführung, dass sie vier statt nur zwei Schweissnähte erfordert. KOMBI-Ausführung

Plattierte Ausführung

Diesen Nachteil wiegt sie jedoch zum einen durch die wesentlich größeren verfügbaren Nennweiten (DN 25 bis DN 2000) und zum anderen durch die Verfügbarkeit an verschiedenen Dichtleistenformen (glatt, Nut, Feder, Rücksprung, Vorsprung) auf.